Feng Shui Beratung: Kleine Veränderungen, große Wirkungen

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie manchmal ein Gebäude oder eine Wohnung betreten und sich automatisch darin wohlfühlen? Im Gegensatz dazu würden Sie andere Orte am liebsten schnell wieder verlassen, weil Sie ein unangenehmes Gefühl verspüren. Das kann an nicht-optimierten Energieflüssen liegen.

In den Köpfen vieler Menschen ist Feng Shui aufwendiges Möbelrücken. Sie schrecken daher vor einer Beratung zurück. Doch um den Energiefluss des Feng Shui zu verbessern bedarf es oft nur der Zugabe oder Änderung bestimmter Elemente. Die Veränderungen müssen nicht groß sein. Wir stellen nicht Ihr komplettes Wohnzimmer auf den Kopf.

Wie läuft eine Feng Shui Beratung ab?

Erstkontakt und Überblick über die Gegebenheiten

In einem ersten Gespräch erfasse ich die Grundzüge Ihrer Situation, um mir ein Bild davon machen zu können, in welche Richtung die Beratung gehen wird.

Bei der Besichtigung vor Ort nehme ich alle Gegebenheiten Ihrer Wohnung, ihres Hauses oder Büros auf und verschaffe mir einen Überblick. Wichtige Aspekte, die hierbei eine Rolle spielen sind unter anderem Lage, Umfeld, Grundstücksbeschaffenheit und mögliche äußere Einflüsse.

Themen der Kunden erfassen und Auswertung

Zudem nehme ich die Wünsche meiner Kunden auf. Mit Feng Shui können Themen unterschiedlichster Art angegangen werden: Finanzielle, Gesundheitliche, auch Zwischenmenschliche.

Ist alles zusammengetragen, mache ich mich an die Auswertung und notwendigen Berechnungen, um eine für Sie individuelle Lösung zu erstellen. Dieser Schritt geschieht in der Regel nicht vor Ort, da er – je nach Gegebenheiten – mehrere Stunden Zeit in Anspruch nehmen kann. Die zentrale Frage dabei ist: Welche Qualitäten sind im Haus vorhanden und wo brauchen wir Ergänzungen damit die Dinge rund laufen?

Umsetzung

Nach der Auswertung bespreche ich die Ergebnisse mit Ihnen und wir machen uns gemeinsam an die Umsetzung. Oftmals sind es nur kleine Veränderungen, die eine große Wirkung erzielen können. Es sind zusätzliche Accessoires, z.B. eine bestimmte Farbe, die an einem Ort fehlt, oder eine Pflanze, die den Unterschied ausmachen können.

Welche Informationen ich von ihnen benötige:

  • Lageplan des Gebäudes/der Wohnung
  • Grundriss (kann auch vor Ort skizziert werden)
  • die Geburtsdaten der im Haus lebenden Personen

Jährliche Veränderungen beachten

Selbst wenn Feng Shui in Ihren Räumen komplett umgesetzt wurde, kann es im Nachhinein sinnvoll sein, Anpassungen vorzunehmen. Im Zeitverlauf können sich verschiedene Einflüsse ändern, die kleinere Anpassungen notwendig machen.

In der Planungsphase

Gerne können Sie mich auch bereits vor oder während der Planungsphase eines Neubaus zurate ziehen. Ergänzend zur Architektur kann Ihnen eine Feng Shui Beratung dabei helfen, Ihr Haus schon vom Grundstein an zu optimieren. Dies gilt sowohl für Privat- als auch für Firmengebäude.